"Der Sturz der Möwe" kommt nach Wien


INHALT:

In Anlehnung an Tschechow werden zwei Figuren (Semjon und Mascha) aus seinem Stück "Die Möwe" zu zeitgenössischen Hauptrollen.

Die Handlung setzt 13 Jahre nach dem Tod von Konstantin ein.

Simon (=Semjon) und Mascha sind ein Ehepaar, ihr Sohn Roman ist mittlerweile 12. Als der neue Stadtschreiber ins Turmzimmer des Dorfes zieht, brechen alte Wünsche und Wunden auf.

"Der Sturz der Möwe" ist ein Stück für 2 Personen. Die drei Akte spielen an jeweils demselben Tag und zeigen 3 Varianten eines Abends.

Bei diesem Teaser handelt es sich um einen Mitschnitt der Uraufführung vom 6.11.2014 im Alten Theater Steyr im Zuge des Styraburg Festivals



weitere Aufführungen:

13. und 14. März 2015 im Literaturhaus Graz

11. April 2015 im Theater Tribüne / Linz

12. Juni 2015 im Kik / Ried

20., 21. und 22.11. 2015 im so.vi.so-Saal / Wien

#DieMöwe #Tschechow #Ensemble21 #Styraburg #Theater #SturzderMöwe