7. 3. 2017 – Fastenzeit und Fahrstuhlmusik

Eine Woche nach dem Faschingsdienstag widmen sich die Autorinnen und Autoren von Grauko diesmal der Fastenzeit. Gründe, Auswirkungen und Hindernisse des Fastens werden wie gewohnt auf verschiedene Arten beleuchtet und werfen ihre 7 verschiedene Schatten.

Als Gast stellt Katharina Ferner ihren Roman „Wie Anatolij Petrowitsch Moskau den Rücken kehrte und beinahe eine Revolution auslöste“ vor. Als besondere Zugabe gibt es den Live-Mitschnitt von einem Grauko-Arbeitstreffen, in dem die AutorInnen eine Szene aus dem Gemeinschaftsromanprojekt „die sind immer noch drinn!“ mit verteilten Rollen szenisch lesen.

Live im Studio moderiert und kommentiert von Isolde Bermann und Peter Heissenberger.Dazu gibt es nicht nur Fahrstuhlmusik.

Texte von: Isolde Bermann, Veronika Unger, Kuno Kosmos, Margarita Kinstner, Thomas Wollinger, Maria Edelsbrunner, Peter Heissenberger, Katharina Ferner und Grauko.

Gast: Katharina Ferner (wurde vorab aufgezeichnet)


7shog – Seven Shades of GRAUKO

Die On Air Lesebühne des Grazer Autorinnen und Autoren Kollektivs

Erstausstrahlung am 7. März 2017 bei 7shoG auf Radio Helsinki






Sendung im Archiv nachhören