Fingerpuppen einfach selber basteln – Teil I

Aus Papier, Filz oder Socken


Fingerpuppen eignen sich für viele Spiele, Gedichte und Sprüche (dazu kommt morgen mehr).


Ich hatte das Glück, durch unsere geplante Kinderlesung ein bisschen Filz zu Hause zu haben. Fingerpuppen lassen sich aber auch ganz einfach aus Papier oder alten Socken und etwas Wolle herstellen.


Variante 1 : Aus Papier




Anleitung: Schneiden Sie Quadrate mit einer Seitenlänge von 6 cm zu > entweder aus farbigem Papier oder aus weißem Papier, das die Kinder anmalen. Daraus wird dann die Rolle geformt und mit einem Streifen Tixo zugeklebt. Für die Kopfe werden einfach Kreise ausgeschnitten. Auf diese Art und Weise kann man viele verschiedene Figuren in relativ schneller Zeit ohne großen Materialaufwand herstellen. Übrigens habe ich hier Papier verwendet, das hinten bedruckt war – falls Sie also kein Kopierpapier haben, vielleicht finden Sie andere Papierreste!




Variante 2: Aus Filz


Ich zeige hier die schnelle Variante für ungeübte, ungeduldige Näher*innen (ich habe mich gestern nämlich nicht sehr bemüht). Eines kann ich aber versichern: Kinder legen auf Perfektion überhaupt keinen Wert – es sei denn, sie sind selbst Perfektionisten und nehmen Ihnen die Arbeit ab.



Anleitung:

Für die Fingerpuppen zeichne ich mir die Fingerbreite vor - die Figur wird dann um diesen Finger herum gezeichnet (siehe Bilder). Das muss nicht schön sein, es geht um eine Form. Legen Sie den Filz doppelt und stecken sie die beiden Teile vor dem Schneiden mit einer Nadel fest. Danach werden die beiden Teile zusammengenäht (das können Sie nun wunderschön oder so schlampig wie ich machen).

Alle anderen Teile kann man aufkleben oder aufnähen.



Variante aus Socken


Diese Variante finde ich besonders praktisch (weil dehnbar) und lustig. Einfach eine alte Socke aufschneiden (doppelte Fingerbreite und Nahtzugabe). Zunähen, umstülpen und frei nach Lust und Laune gestalten!


Die bunten Hühner habe ich übrigens von "Die Gassenspielerei" zur Verfügung gestellt bekommen – ihre "Fingerdingse" und auch Marionetten findet ihr >> HIER (einfach unter dem Punkt Selbermachen nachschauen.)



Danke an https://diegassenspielerei.com





Do it yourself - Anleitung von https://diegassenspielerei.com



Morgen gibt's dann den passenden Spruch zu den Puppen!