"Lesebühne noch Dichter!" am 20. November 2011


Was haben Rap und Zap gemeinsam?


Dieser Frage hätten die Mitglieder der Lesebühne NochDichtergemeinsam mit dem rappende Poetry Slammer Christopher Hütmannsberger nachgehen wollen. Soeben haben wir jedoch erfahren, dass es eine kleine Änderung geben wird: Christopher Hütmannsberger muss für den 20.11.2011 leider absagen. Es gibt jedoch einen anderen zappenden und rappenden Stargast, und zwar Christian Schreibmüller.

Aber es wird nicht nur gerappter Abend werden, sondern vor allem ein vielfältiger, an dem sich die Poeten und Poetinnen von NochDichter – jeder und jede auf seine ganz persönliche Art – mit modernen Poesieformen und modernen Medien auseinandersetzen werden. Rap und Zap, ein Abbild unserer Zeit also? Oder doch etwas gänzlich Anderes?

Und für die Freunde des Rap wird Yasmin Hafedh sich ins Zeug legen – Yasmin, die erst unlängst ihr erstes Album herausgebracht hat. Die kennt sich nämlich auch mit dem Rappen aus und wird Christopher würdig vertreten.

Lasst euch überraschen und seid mit dabei wenn noch Dichter! sich in die nächste Runde rappt/ zappt



am Sonntag, 20. November um 20:00 im Café Anno

Mit Andreas Plammer, Andi Pianka, Florian Purkarthofer, Yasmin Hafedh, Philipp Schlögl, Margarita Kinstner (rentsnik) und Bildern von Eva Vasari.


nähere Infos zur Lesebühne findet man auf dem NochDichterBlog: http://nochdichter.wordpress.com/