Sonntagsspaziergang

12.5.2019


Ich spaziere mit J. den Fluss entlang, oben, Richtung Seidenfabrik.

Dass man auch auf dieser Seite zur Donau gehen könne, sagt sie, allerdings müsse es dafür mindestens 10 Tage am Stück trocken bleiben.

Wir sprechen von F. und ihrem Sommerhaus auf der Insel. Hoffentlich wird das Wetter bald besser, sagt J.

(Nachtrag: Es wird nicht besser werden. Ich werde den Strand an der Donau nicht einmal einen Nachmittag lang sehen, denn im gesamten Mai wird es keine drei Tage am Stück nicht regnen.)