MARGARITA KINSTNER

(Margarita Puntigam-Kinstner)

 

Geboren 1976 in Wien. Matura an einem neusprachlichen Gymnasium. Ausbildung zur Elementarpädagogin. Bis 2010 in Kindergarten- und Hortgruppen tätig.

Seit 2013 freischaffende Autorin.

Mitglied des Grazer Autorinnen und Autoren Kollektivs GRAUKO,

Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift »& Radieschen«,

Mitgestalterin der österreichischen Dialektzeitschrift »Morgenschtean«.

Lebt mit ihrem Mann in Graz

 

Veröffentlichungen

seit 2008 regelm. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien

2013 erschien der Debütroman »Mittelstadtrauschen« bei Deuticke (Hanser Literaturverlage) sowie bei Hörbuch Hamburg.

2014 wurde das Drama »Der Sturz der Möwe« uraufgeführt (Produktion: Theater Ensemble 21), es folgten Aufführungen in Wien, Graz, Linz und Ried.

2015 erschien der 2. Roman »Die Schmetterlingsfängerin« bei Deuticke (Hanser Literaturverlage).

2018 erschien das mit dem Literaturpreis der Steiermärkischen Sparkasse ausgezeichnete Manuskript »Papaverweg 6« im Grazer Buchverlag Leykam.

2019 erschien »Lena und Marko – Audio CD zum Vorschulbuch« mit Texten und Liedern für den Vorschulunterricht bei Jugend & Volk (Westermann Gruppe).

 

Im Moment arbeitet die Autorin an ihrem ersten Jugendbuch.

© Alexander Felten / zeilen.lauf – Baden, 2019

STIPENDIEN / AUSZEICHNUNGEN LITERATUR

2013: Aufenthaltsstipendium Judenburg (> zum Blog)

2014: Einladung zum Festival des Europäischen Debütromans ("Mittelstadtrauschen")

2014: Shortlist Rauriser Literaturpreis ("Mittelstadtrauschen")

2014: Shortlist Alpha Literaturpreis ("Mittelstadtrauschen")

2014: Reisestipendium des BKA für Bosnien-Herzegowina (> zum Blog) (> zum Album)

2015: Theodor Körner Förderpreis für Literatur

2015: Arbeitsstipendium des Bundeskanzleramtes 

2016: Aufenthaltsstipendium in Pécs / Ungarn (> zum Blog

2018: Literaturpreis der Steiermärkischen Sparkasse (für "Papaverweg 6")

2019: Aufenthaltsstipendium in Pančevo / Serbien (> zum Blog)

STIPENDIEN / AUSZEICHNUNGEN KINDER- UND JUGENDLITERATUR

2019: Mira Lobe Stipendium für Kinder- und Jugendliteratur

2020: Aufnahme in das Schreibzeit-Förderprogramm des Instituts für Kinder- & Jugendliteratur

2020: Kinder- und Jugendliteraturpreis des Landes Steiermark

> zum ARCHIV